Aktuelle Informationen

Liebe Freunde, Bekannte und Kunden der fu-om,
für mich ist durch die vielen Umbrüche seit den Corona-Maßnahmen ein Prozess in Gang gesetzt worden, der noch ohne genaues Ergebnis anhält. Deshalb nur so viel: Ich gebe meine Yogaschule zum 31.3.2021 auf. Ich gönne mir erstmal eine Atempause – Du weißt ja: Ruhig ein- und vor allem langsam ausatmen.
Mein Yoga-Verständnis setzt am anderen Ende der staatlichen Schutzmaßnahmen an: Im zwischenmenschlichen Raum. Dieser Raum basiert auf den Schwingungen einer sich über unsere Körper verwirklichenden Energie– es entsteht demzufolge ein gemeinsames Schwingungsfeld, wenn ich mit Euch im Geiste des Yoga arbeite. Dabei spielt die „Temperatur meiner Worte“ eine wesentliche Rolle für das sich öffnende, feine, berührbare Gegenwärtigsein. Es entfaltet sich aus unserem innersten Wesen heraus eine Weite, so dass Bewusstheit Einzug halten kann in den Alltag.
Da meine Worte nun nur noch online zu Euch hinfließen, möchte ich neue Wege versuchen, Euch auch weiterhin kraftvolle Zugänge zur eigenen Identitätssuche anzubieten.
Ich schreibe einen „Entwicklungsroman“ und kann schon mal kundtun: Es geht ganz viel um Yoga - und Vertrauen. Warum schreibe ich? Weil ich, meinen Frieden suchend, mit mir deutlicher spreche auf dem leeren Bogen. Das Papier fordert mich heraus, weil es gespannt ist auf die Wörter, die darauf geschrieben werden möchten. Im Moment gehe ich mit ihnen spazieren oder meditieren und recherchiere. Im tiefen Herzen möchte ich sowohl mit mir reden, zu Dir reden und Dir zureden, mich anzuhören.
Zugleich die Stille, die alles wieder eintaucht in eine andere Welt. Die mir andere Fragen stellt als mein funktionaler Alltag. Blatt für Blatt blättert sich mein Leben durch das unsichere Woher oder Wohin. So viele Jahre versuche ich schon zu beschreiben, was Verwandlung macht. Nun gibt es den Raum für Geschichten, die Rechenschaft ablegen möchten und doch nur einen Bruchteil der Wahrheit ablichten.
Wer kann es schöner ausdrücken als Rose Ausländer, Das Wort I:

„Am Anfang
war das Wort
und das Wort
war bei Gott

Und Gott gab uns
das Wort
und wir wohnen
im Wort

Und das Wort ist
unser Traum
und der Traum ist
unser Leben.“

Einzel-Coaching sowie Einzelstunden im Yoga biete ich nach wie vor an, aber keinerlei Gruppenangebote.
Ich hoffe sehr, dass unser WIR die Pandemie bald überwindet, dass wir uns aus der Umklammerung der Angst befreien und den eigentlichen Stellenwert von miteinander SEIN wieder anerkennen. Den Ort, wo wir uns begegnen, tragen wir solange in unseren Herzen. Kommt mich gerne dort besuchen.

Allen UnterstützerInnen der letzten Monate aus tiefstem Herzen nochmals innigsten Dank!!!

In tiefer Verbundenheit Eure und Ihre,

Anke Rebetje / fu-om yoga



Herzlich Willkommen Starten Sie mit Yoga in Essen-Rüttenscheid in der fu-om-yoga

Jenseits der Hektik des Alltags lade ich Sie ein, die Welt des Yoga kennen und schätzen zu lernen. Yogaübungen und Meditation sind dabei die Brücken, die Sie zu Entspannung, Harmonie und Freude führen mögen. Im Rahmen einer Probestunde können Sie die Wirkung des Yoga erfahren. Ich freue mich auf das persönliche Kennenlernen mit Ihnen.

Ihre Anke Rebetje / fu-om yoga

Um regelmäßig über alle Aktivitäten der fu-om-yoga informiert zu werden, können Sie kostenlos den Yogaletter der fu-om-yoga bestellen.




Über fu-om-yoga

Bei uns können Sie jederzeit in einen laufenden Kurs, der nicht ausgebucht ist, einsteigen. Melden Sie sich jetzt für eine Probestunde an und erfahren Sie Yoga an sich selbst!

Abonnieren Sie unseren Yogaletter

Wollen Sie seriöse Yoga-Angebote nutzen? Wie kann ich meinen Körper, meinen Geist und meine Seele gesund halten? An welchen neuen Ideen arbeitet die fu-om gerade? Mit dem Yoga-letter erfahren Sie alles aus erster Hand und können sich immer rechtzeitig für die Krankenkassenkurse anmelden.

Jetzt kostenlos abonnieren.

Alle Yoga-Kurse finden unter folgender Adresse statt:

fu-om-yoga
Anke Rebetje
Gudulastr. 5
45131 Essen - Rüttenscheid

+ 49 (0)201 – 615 33 93
info@fu-om-yoga.de

Büroadresse

fu-om-yoga
Anke Rebetje
Emmastr.46
45130 Essen

Schicken Sie mir eine Nachricht.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.